yoga1Yoga ist eine philosophische Lehre, deren ganzheitlicher Ansatz Körper, Geist und Seele in Einklang bringen soll. Unser Yoga Angebot variiert von Hata , zu Vinyasa und Aerial Yoga , und auch Yoga mit Mini - Ziegen bieten wir zeitweise an. 

Für mich bedeutet Yoga, die Kontrolle über meinen Geist und meinen Körper zu haben, um jeden Tag die beste Version von mir selbst zu sein und mit dem, was ich im gegenwärtigen Moment habe, glücklich leben zu können. Yoga ist die Verbindung von Körper und Geist.

Die Macht, den Geist zu kontrollieren, ist die Fähigkeit, alles zu entfernen, was ein Hindernis für das Glücklichsein ist. Die Kontrolle des Körpers wird durch die Praxis der Asanas (Yogastellungen) erreicht, um uns zu lehren, die Realitäten des Geistes, die Schwankungen und den Fluss der Energie zu kontrollieren.

Wir leben in einer chaotischen Gesellschaft, wir wissen nicht, wie wir atmen sollen, unsere Gedanken sind unkontrolliert, wir häufen Geld, Macht, Freundschaften an... ohne uns damit zu nähren.

Yoga lehrt uns, zu unserer Essenz zurückzukehren, Kinder zu sein, mit dem zu leben, was wir wirklich brauchen und es jetzt zu genießen, dankbar zu sein, uns selbst zu beobachten und uns wirklich zu lieben.

lookingatoceanMindfulness bedeutet Achtsamkeit, und ist die grundlegende menschliche Fähigkeit, völlig präsent zu sein, sich bewusst zu machen, wo wir sind und was wir tun, und nicht übermäßig zu reagieren oder von dem, was um uns herum geschieht, überwältigt zu sein.
Im Alltag leben wir oft unachtsam vor uns hin, auf Autopilot. Die Routinehandlungen gehen uns von der Hand, ohne darüber nachzudenken, morgens steht man auf, Bad, Anziehen, Frühstücke, und auch der Wagen fährt fast von alleine, und selbst die Kommunikation mit uns selbst und zu unseren Nächsten ist meist unachtsam. Man redet, um zu reden, man isst, um zu essen, usw. Doch richtig anwesend ist man eigentlich nicht. Obwohl Achtsamkeit etwas ist, das wir alle von Natur aus besitzen, ist sie uns erst zugänglich, wenn wir anfangen sie zu praktizieren.
Wann immer Sie Ihre Aufmerksamkeit auf das lenken, was Sie direkt über Ihre Sinne erfahren, oder auf Ihren Geisteszustand über Ihre Gedanken und Gefühle, sind Sie achtsam. Was ist lebendig in mir, jetzt, in diesem Moment? Welche Gefühle, Empfindungen, Emotionen? Bei negativen Gefühlen oder Emotionen: Welche meiner Bedürfnisse sind nicht erfüllt? Welche Frage kann ich stellen, damit sie erfüllt werden?

mindfulnessAchtsames Vertrauenstraining mit Pferden und Hunden! Dieser Kurs ist für Besitzer und Tierliebhaber, die etwas über die magische Verbindung zu den Tieren wissen wollen. Was ist noch möglich? Was bedeutet "Achtsamkeit"? Warum verändert "präsent sein" unsere Freundschaft? Ist es möglich, eine glückliche und einfache Beziehung zu meinem Tier zu haben?
Tag 1
Wir versuchen Vertrauen zwischen Tier und Mensch zu erstellen.
Wir erkunden wie das Tier auf unsere Atmung reagiert.
Wie teilen wir unsere Bedürfnisse und unsere Gefühle mit den Tieren?
Gewaltfreie Kommunikation ist einfacher als sie glauben.
Die Mensch-Tier Verbindung ohne Erwartungen.
Tag 2
Wie wir den Blickwinkel auf uns selbst und auf unsere Tiere verändern können.
Warum das stellen von Fragen unser Verständnis von dem Tier komplett verändert.
Warum das dominieren ihres Pferdes oder Hundes ihnen das vertrauen ihrer Tiere entzieht.
Praktisches Verständnis, um ihrem Tier zu helfen vertrauen zu Ihnen aufzubauen.
Der einfache Weg positive Veränderungen in ihrem Leben zu erreichen.